Weidetierhalter sind am 12. Mai vor Ort und fordern weiter Abschuss von Wölfen

Artenvielfalt erhöhen, Pflanzenschutzmittel reduzieren, mechanische Unkrautregulierung, das sind unsere Themen für den zweiten FINKA-Feldtag. 

Wie in den Vorjahren finden unsere Beratungen nach vorheriger Terminabsprache in unseren Geschäftsstellen in HM, HOL und SHG statt. Bitte denken Sie an Ihre Pin Nr.