Hessisch Oldendorf. Diese Frage stellen sich aktuell viele Beobachter, wenn sie die vielen abgestorbenen Bäume in unseren Wäldern sehen. Doch was steckt dahinter?

Weserbergland. Im Rahmen eines Forschungsprojektes befasst sich die Universität Göttingen und Kiel mit einer Verbesserung der Artenvielfalt auf Äckern.

Bremke. Gestern haben wir uns mit Vertretern aus Politik, der Naturschutzbehörde, Imkerschaft, dem NABU und Jägern getroffen, um gemeinsam landwirtschaftliche Flächen im Landkreis Holzminden zu besichtigen.

Scheie. Auf dem heutigen Feldtag der Landberatung Schaumburg in Bückeburg-Scheie wurden die heimischen Landwirte mit den neusten Informationen rund um die Ackerkulturen Gerste, Raps, Weizen und der Zuckerrübe versorgt. 

Hessisch Oldendorf. Bei unserer zweiten Feldbegehung in Hessisch Oldendorf rund um das Thema Pflanzenschutz ist es so gekommen wie erwartet.