Weserbergland/Berlin. 40.000 Bauern aus dem ganzen Bundesgebiet haben heute in Berlin gegen eine völlig verfehlte Agrarpolitik der Bundesregierung demonstriert. Etwa 200 Bauern davon kamen aus dem Weserbergland, darunter auch einige mit dem Trecker. 

Weserbergland/Berlin. Die deutsche Landwirtschaft wird gerade durch die aktuellen politischen Vorhaben mit dem Rücken an die Wand gedrängt. 

Hamburg/Weserbergland. Anlässlich der Umweltministerkonferenz (UMK), die vom 13.11.2019 bis zum 15.11.2019 in Hamburg tagt, ruft ein Aktionsbündnis u. a. bestehend aus Waldbesitzern, Jägern, aber auch den Bauernverbänden und der Initiative „Land schafft Verbindung“ zu einer gemeinsamen Großkundgebung auf. 

Stadthagen/Bodenwerder. Obwohl am 22. Oktober Tausende Trecker in beeindruckender Art und Weise quer durch Deutschland rollten, ist das für uns kein Grund, sich auf diesem Protesttag auszuruhen.

Hameln. Landwirte fallen nicht vom Himmel - sie müssen zu diesen ausgebildert werden. Um zu erfahren, wie genau die Ausbildung so aussieht, hat die Arbeitsgemeinschaft 60 plus des SPD-Unterbezirks Hameln-Pymont deshalb die Elisabeth-Selbert-Schule in Hameln besucht.