Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Aktionstag Wolf
Sonntag, 11. Juli 2021, 10:00 - 15:00

Seit den ersten Nachweisen für Wolfsvorkommen in Niedersachsen im Jahr 2007 ist klar, der Wolf ist in Niedersachsen angekommen. Laut Wolfsmonitoring leben in Niedersachsen aktuell im laufenden Jahr 2021 36 Rudel und 2 Wolfspaare, welche in Summe ca. 350 lebende Wölfe Tiere im Bundesland bedeuten. Mit Blick auf die Entwicklung der Population kann die Anzahl auf insgesamt ca. 450 – 500 Tiere bis Ende dieses Jahres steigen. Was für den Artenschutz als erfreulich anzusehen ist, hat sich in den letzten Jahren zu einem massiven Problem nicht nur für die Weidetierhaltung, vielmehr für den gesamten ländlichen Raum entwickelt. Die stetig steigende Zahl von Nutztierrissen und Begegnungen mit Wölfen auf Feldern, in Wäldern und zunehmend auch in dörflichen und städtischen Räumen, sorgen für erhebliche emotionale wie wirtschaftliche Schäden bei den Betroffenen und hinterlassen wachsende Verunsicherung und Ängste. Etwaige Schutzmaßnahmen speziell für Tierhalter sind nicht nur kostspielig, sie übersteigen oftmals die Wirtschaftlichkeit und den zeitlich zumutbaren Aufwand. Nicht selten führt das in der Konsequenz zur Aufgabe der Tierhaltung bzw. zur Einzäunung unserer schönen Kulturlandschaft mit Auswirkungen auf die touristische Entwicklung des ländlichen Raums als wichtiges wirtschaftliches Standbein. Bereits seit vielen Jahren macht die Landwirtschaft auf diese Problematiken aufmerksam. Gegenüber der Politik wurden seither unzählige Forderungen formuliert und umgekehrt wurde uns vieles von der Politik versprochen; einiges davon anerkannt und in Teilen umgesetzt (z.B. Nds. Wolfsverordnung). Nichtsdestotrotz wollen wir auch weiterhin unsere Forderungen z.B. nach einem aktiven Wolfsmanagement diskutieren und damit auch Nachdruck verleihen. Aus diesem Grund laden wir Engagierte, Interessierte, landwirtschaftlich Tätige und Politiker zur gemeinsamen Wanderung zum „Aktion Wolf“ Sonntag, 11. Juli 2021  ein. Gemeinsam wollen wir in der Rühler Schweiz verschiedene Spots erwandern und uns anschauen, wie das aktive Wolfsmanagement mometan in der Praxis aussieht. Dazu gibt es spannende Vorträge.